Suchen

Zukunftstag 2023

Die Lignatur AG öffnet ihre Tore. Auch der diesjährige Zukunftstag schafft für Fiona, Pia und Thomas Einblicke in das Unternehmen, von der Produktion bis hin zur Administration.  Eine tolle Initiative für die Jugend, ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten. Das war der Zukunftstag 2023 ...

Der Weg zum LIGNATURi

Auf einer Exkursion in die Schweiz lernt Florian die Lignatur AG kennen und ist sofort begeistert.
So gleich war er fest entschlossen, seine Bachelorarbeit zum Holztechnikingenieur dort zu schreiben. Schnell fand sich ein passendes Thema.

Betriebsausflug

Der diesjährige Betriebsausflug der LIGNATURis führt ins Thurgau. Neben der Besichtigung von LIGNATUR-Elementen im "Restaurant Kreuz" in Zuzwil und den traditionellen Obstbäumen der "Obstsortensammlung Roggwil" klingt der Tag mit einer geselligen Runde Schellenjass aus.

Zukunftstag 2022

Zukunftstag ist Aktionstag. Auch bei der Lignatur AG. Der Zukunftstag schafft Einblicke in das Unternehmen von der Produktion bis hin zur Administration. Eine tolle Initiative für die Jugend.

25 Jahrringe unseres Unternehmensbaums

Die Lignatur AG wird 25 Jahre. Zwar ist das Produkt, das LIGNATUR-Deckenelement, weit älter als das Schweizer Holzbau-Unternehmen – nämlich 38 Jahre. Doch die innovativen Köpfe von Lignatur haben die Idee von Hermann Blumer, der vor 38 Jahren das erste Kastenelement verklebt hat, über die Zeit kontinuierlich weiterentwickelt. Heute bieten die Holzbauprofis optimierte Elemente mit besten Eigenschaften.

Lignatur: 150 Jahre Innovationskraft und mehr

In Lignatur stecken 150 Jahre Innovationskraft und mehr. Nicht weil unser Holzbau-Unternehmen schon 150 Jahre alt wäre, sondern weil das Engagement von sieben unserer Mitarbeiter einen Jubiläumsgrad erreicht hat, der in der Summe 150 Jahre Know-how vereint. Zehn, 20 oder gar 35 Jahre denken, handeln und schaffen sie für und mit Lignatur. Sie tun es nicht seriell, sondern parallel. Das trägt uns als Team und macht unsere Produkte tragfähig.

Neues Kleid für das Dach

Im Juni 2023 wurde die 1500m2 grosse PV-Anlage auf dem Dach der LIGNATUR-Produktionsstätte in Betrieb genommen. Mit einer Leistung von 230 kWh kann sie bis zu 25 Prozent der für die Produktion benötigten Energie bereitstellen – bei starkem Sonnenschein sogar deutlich mehr. Der Start in ein neues Energiezeitalter ist definitiv geglückt.