Vorstatik Wechsel

Dimensionieren Sie mit charakteristischen Lasten aufgrund der Durchbiegung w = l / 450 den Wechsel mit nebenstehendem Diagramm analog folgendem Beispiel vor und wählen Sie mittels der resultierenden Steifigkeit EI den konstruktiv idealsten Wechsel aus nebenstehender Tabelle aus.

Beispiel:
l = 2.6 m, qN+ qA+ g = 8.0k N/m
=> EI ≥ 800 N mm* 10– das entspricht zum Beispiel dem Brettschichtholzwechsel GL24 120/200
EI = 928 Nmm2* 109

Anschluss Wechsel

Für Durchbrüche, die bereits eine statische Verstärkung erfordern, hat sich der ROR-Wechsel sehr bewährt. Weitere Wechsel und deren Anschlüsse sind links gezeigt.

Sehr einfach schliessenSie den Brettschichtholzwechsel mittels eines Stahlblechs und Teil-oder Vollgewindeschrauben gemässBild links an. Die Tragfähigkeit dieses Anschlusses können Sie der Tabelle entnehmen.