Zeit sparen! Montage-Video anschauen.

Auflagerkonstruktionen wie Wände, Schwellen und Träger horizontal und vertikal einmessen, setzen und statisch verankern.
Ebenen und sauberen Lagerplatz für den Ablad der Elemente auf der Baustelle vorbereiten.
Pakete aus Lastwagen mit zwei Gurten und Kantenschützen entladen und den Nummern entsprechend auf dem Lagerplatz stapeln. Die Pakete sind mit Paketzetteln (Paketnummer, Gewicht und enthaltene Elemente) beschriftet. Die Paketnummern entsprechen der Montagereihenfolge.

Tipps für eine einwandfreie Montage.

Die Pakete sind zum Schutz vor Verschmutzung mit einer PE-Stretchfolie verpackt. Die Folie stellt keinen Witterungsschutz zur Lagerung auf der Baustelle dar. Genügend Planen zum Schutz der Elemente vor der Witterung bereitstellen.
Auf Bestellung bereiten wir die Montageaufhängungen bereits im Werk vor. Montageaufhängungen und Zusatzmaterialien (Schubverbinder, Fugendämmung, Dichtbänder, Wechsel usw.) sind in den beschrifteten Paketen der Lieferung enthalten.

Zum Schutz der sichtbaren Oberflächen ist das unterste Element im Paket gedreht. Mit Splitt gefüllte Elemente werden mit der Sichtseite nach unten transportiert. Mit diesen Paketen muss entsprechend vorsichtig umgegangen werden.